Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Aktuelle Veranstaltungen



Gedenkgottesdienst

Jahrestag der Lankwitzer Bombennacht

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Donnerstag, 23. August 2018, 19.00 Uhr

Am 23. August dieses Jahres jährt sich zum 75. Mal die Bombennacht, die Lankwitz zu großen Teilen verwüstete, in der viele Menschen star­ben und noch viel mehr ihre Wohnung verloren. Auch die Dreifaltigkeitskirche und die Dorfkirche Alt­-Lankwitz wurden zerstört.

Aus diesem Anlass findet an diesem Abend um 19.00 Uhr ein Gedenkgottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche mit Pfarrer Popp und Pfarrer Aegerter statt.




Oratorium im Gottesdienst

"Jephte" - ein biblisches Oratorium von Giacomo Carissimi

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Sonntag, 2. September 2018, 11.00 Uhr

Sopran - Antje Rux
Alt - Regina Rau
Tenor - Ferdinand Keller,
Bass - Bert Mario Temme

Lankwitzer Kantorei
Kirchenchor Klosterfelde

Theorbe – Heidi Blum
Violoncello - Sebastian Weschke-Ruhbaum
Orgel - Ulrike Sosa

Leitung: KMD Christian Finke




8. Sprengelradtour

Radeltour von Wannsee nach Beelitz-Heilstätten

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Dorfkirchengemeinde Lankwitz
Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Paul-Schneider-Gemeinde

Samstag, 15. September 2018


(Foto: pixabay)

Nähere Infos bei Anmeldung: Anmeldung über die Küstereien

Länge: ca. 45 km

Wir radeln bei jedem Wetter und freuen uns auf eine schöne Tour.

Pfarrer Christian Popp und Gisela Lemm




Lankwitzer Friedensgespräche

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Montag, 17. September 2018, 19.30 Uhr

Thema:
Was dem Frieden dient – Friedensförderung und konstruktive Konfliktbearbeitung als Aufgabe von Politik und Gesellschaft
Frau Dr. Finckh-Krämer

Ort:
Kleiner Saal, Gallwitzallee 6




Stille Tage im Kloster

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Freitag, 21. September 2018 - Sonntag, 23. September 2018

Vom Hunger und Durst der Seele


(Foto: Ev. Gethsemanekloster, Goslar)

Klosterzeit ist Zeit des Schweigens und des Achtsamwerdens. Das Schweigen hat dabei keinen Selbstzweck, sondern es verhilft zum Hören und zur Begegnung mit sich selbst und Gott.

An diesem Wochenende hat jeder Gast die Möglichkeit sich in dem Tagesrhythmus des Gethsemaneklosters (Harz) auf den individuellen Weg innerer Erfahrung und Selbstklärung einzulassen.

Die Tage werden von den drei Gebetszeiten der Bruderschaft getragen sein. Darüber hinaus gibt es Anregungen und einführende Gedanken zu Beginn der Einkehrzeit. Während des Schweigens besteht bei Bedarf die Möglichkeit der individuellen Gesprächsbegleitung.

Information und Anmeldung:

Unterbringung: in Einzelzimmern im Gästehaus des Klosters

Anreise: individuell per Bahn oder mit dem Auto

Kosten: für Übernachtung und Verpflegung 92 €

Anmeldeschluss: 31. August 2018

Leitung: Pfarrerin Elisabeth Schaller
Tel.: 0176 - 209 72 173 oder elisabeth.schaller(at)lankwitz-kirche.de

Webseite:www.gethsemanekloster.de




Gospel und Pophits - Schnelleinstieg

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Samstag, 29. September 2018, 14.00 - 16.00 Uhr

Bläserworkshop

Spieltechnisch schwer sind die Noten, die wir bei den Lankwitz Horns spielen, in den seltensten Fällen. Wie kommt es, dass Songs wie z.B. Siyahamba oder Soul Bossa recht schnell gut klingen und das Publikum begeistern?

Im Workshop wird ein Schwerpunkt auf dem gemeinsamen Rhythmus-Gefühl liegen. Außerdem geht es um die besonderen Phrasierungen von Melodie, Bass und Begleitung, damit es nach Pop klingt. Alle Blasinstrumente sind willkommen, neben Blech und Saxophonen also auch Klarinetten und Querflöten!

Gemeinsame Aufführung mit weiteren Ensembles um 18 Uhr (siehe unten), Probe um 17 Uhr. Popmusikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Rolf Tischer

Anmeldung bis zum 24.9.18 mit Angabe des Instruments an Rolf Tischer per Mail

Eintritt frei!




Pop und Gospel für Bläser

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Samstag, 29. September 2018, 18.00 - 19.30 Uhr

Bläserkonzert

Drei Steglitzer Bläserchöre bieten einen Ausschnitt aus ihrem Repertoire und zeigen, wie sie eingängige Popmusik und mitreißende Gospel gestalten können.

Zum Abschluss werden einige Lieder von allen Bläsern einschließlich der Workshop-Teilnehmer gemeinsam musiziert – und auch die Zuhörer sind eingeladen, mitzusingen und mitzuklatschen.

- Lankwitz Horns mit Rolf Tischer
- Bläserchor der Dorfkirchengemeinde Lankwitz mit Martin Haesner
- Bläserchor der Matthäus-Kirchengemeinde mit Volker Hühne

Gesamtleitung: Volker Hühne

Eintritt frei, Spende erbeten!




Luft nach oben

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Sonntag, 30. September 2018, 11.00 Uhr

„Alles, was Odem hat, lobe den Herrn!“

Die seltene Kombination von Alphörnern und Orgel lockt zu “unerhörten” Klängen im Gottesdienst. Doch mit allen zur Verfügung stehenden Instrumenten und Stimmen Gott zu loben und zu preisen, daran erinnert seit über 2.000 Jahren der Psalm 150.

Musik: Südberliner Alphorn-Ensemble
mit den Alphornspielern Helmut Amberger, Arthur Grossmann, Horst Jaitner, Gesa Schumann

Orgel:
KMD Christian Finke




Letzte Änderung am: 09.08.2018