Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Aktuelle Veranstaltungen

RSSPrint



Stadtausflüge

Biosphäre in Potsdam

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Dienstag, 22. Oktober 2019, 9.30 Uhr


(Foto: pixabay)

Wir treffen uns um 9.30 Uhr auf dem S-Bahnhof Rathaus Steglitz.
Die Führung „Exotische Tier- und Pflanzenwelt“ dauert ca. 90 Min. und kostet 14,60 €.
Bitte beachten: In der Tropenhalle ist es sehr warm und feucht.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung und Informationen:

- Marion Horn, Kontakt über die Küsterei

- montags in der „Spinnstube“ von 14.00 bis 17.00 Uhr

- mittwochs im „Trödelkeller“ von 10.00 bis 12.00 Uhr oder 15.00 bis 17.30 Uhr




Der Seniorentreff lädt herzlich ein!

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Donnestag, 24. Oktober 2019, ab 15.00 Uhr

Hans Neumann besucht uns und zeigt uns Bilder von seiner Reise „Peru, mit dem Fahrrad durch das Land der Inka“.

Kostenbeitrag:
2,50 €




GKR-Wahl 2019 in der Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Dreifaltigkeitskirchengemeinde


- Am 27. Oktober 2019, im Anschluss an den Gottesdienst, haben Sie die Möglichkeit, die Kandidatinnen und Kandidaten kennenzulernen.

- Gewählt wird am 3. November 2019 in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr im Kleinen Saal des Gemeindehauses, jedoch nicht während des Gottesdienstes.
Auch Briefwahl ist möglich. Die Unterlagen dazu können bis zum 30. Oktober im Gemeindebüro abgeholt werden. Wahlberechtigt sind alle konfirmierten Gemeindemitglieder.




Stadtausflüge

Gedenkstätte Berliner Mauer

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Dienstag, 12. November 2019 10.00 Uhr


(Foto: wikimedia)

Wir treffen uns um 10.00 Uhr auf dem S-Bahnhof Lankwitz.
Die Führung dauert ca. 60 Min. und kostet 3,50 €.
Bitte achten Sie auf wetterfeste Kleidung, da die Führung im Außenbereich stattfindet.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung und Informationen:

- Marion Horn, Kontakt über die Küsterei

- montags in der „Spinnstube“ von 14.00 bis 17.00 Uhr

- mittwochs im „Trödelkeller“ von 10.00 bis 12.00 Uhr oder 15.00 bis 17.30 Uhr




Laternenumzug zu St. Martin!

Wir freuen uns auf zahlreiche kleine und große Besucher!

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Freitag, 15. November 2019, 16.00 Uhr


(Bild: Andrea Naumann / www.sternsinger.de / In: Pfarrbriefservice.de)

Wir beginnen in der Kirche mit einem Familiengottesdienst, bei dem Groß und Klein die Legende des heiligen Martin von Tours hautnah im Martinsspiel miterleben können. Danach ziehen wir mit unseren Laternen singend durch die Straßen. Anschließend treffen wir uns auf dem Gemeindeinnenhof zum Fest bei Kuchen, Würstchen und heißen Getränken am Martinsfeuer. Auch hier singen wir wieder alte und neue Martins- und Laternenlieder, begleitet von den „Lankwitz Horns“...





Trommle mein Herz – Trommelwerkstatt für Trauernde zum Ewigkeitssonntag

Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Samstag, 23. November 2019, 10.00 - 13.30 Uhr:  Workshop
Sonntag, 24. November 2019, 11.00 Uhr:  Gottesdienst


(Foto: pixabay)

Mit Tränen gesät…
Wenn Worte fehlen, kann ein Musikinstrument eine Hilfe sein.

Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Trommeln kennen und spielen.
Sie begleiten Lieder und einen Text.
Sie erleben und gestalteten einen Gottesdienst – wenn sie möchten.


Leitung:
Antje Ruhbaum, Beauftragte für Popularmusik im Ev. Kirchenkreis Steglitz
Kristina Ebbing, Trauerbegleitung im Ev. Kirchenkreis Steglitz
Claudia Schmidt, Trommelgruppe der Ev. Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Christian Popp, Pfarrer der Ev. Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Kosten:
15 / erm. 12 Euro

Information und Anmeldung bis 20.11.2019:
Antje Ruhbaum, Tel.: 030 - 8554267 oder pop(at)kirchenkreis-steglitz.de




Konzert zum Ewigkeitssonntag

Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Am 24. November 2019, 18.00 Uhr kommen in der Dreifaltigkeitskirche Lankwitz das Requiem von Gabriel Fauré (1889) und die Motette „Wie liegt die Stadt so wüst“ von Rudolf Mauersberger (1945) zur Aufführung.
Zusätzlich bietet ein Solist die „Ernsten Gesänge“ von Johannes Brahms dar.

Herzliche Einladung!

Aufführende: Soli, Orchester, Lankwitzer Projektchor

Leitung: KMD Christian Finke

Eintritt: 15 €  / Vorverkauf und erm. 13 € im Gemeindebüro, Tel.: 030 - 774 10 31




Lankwitzer Friedensgespräche

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Montag, 25. November 2019, 19.30 Uhr
Ort:
Kleiner Saal, Gemeindehaus Gallwitzallee 6

Aktuelle Herausforderungen des jüdisch- christlichen Dialogs und die Frage, welche Möglichkeiten wir als Christinnen und Christen haben, dem ansteigenden Antisemitismus in unserer Gesellschaft entgegenzutreten.

Aline Seel,
Pfarrerin am Institut Kirche und Judentum




Christsternmarkt

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Samstag, 30. November 2019, 12.00 - 18.00 Uhr

Vor dem Gemeindehaus
Weihnachtsmarkt mit kunstgewerblichen Ständen, Bratwurst, Suppe, Glühwein und anderen Köstlichkeiten.

Vor der Kirche und dem Gemeindehaus
Weihnachtsmarkt mit kunstgewerblichen Ständen, Bratwurst, Suppe, Kinderpunsch, Glühwein, Waffeln und anderen Köstlichkeiten.

Im Gemeindehaus
Kaffee und Kuchen, Marmelade, Trödel, Bücher, Spielzeug, Wohlfahrtsmarken, Infostände, Handarbeiten aus Spinnstube und Töpferwerkstatt.

In der Kirche (offen ab 12.00 Uhr)
Kindertheater und musikalisches Programm ab 14.00 Uhr:

- Canto Allegro, Leitung: Katrin Pinkert

- Blockflöten-Orchester, Leitung: Leila Schöneich

- Lankwitz Horns, Leitung: Rolf Tischer




Große Lichterfahrt durch Berlin

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Montag, 9. Dezember 2019


(Foto: pixabay)

Über Bad Belzig und Wiesenburg fahren wir zur kleinen Firma Buchal-Kerzen im Hohen Fläming. Bei einer Führung erleben wir, wie Kerzen noch traditionell von Hand gezogen und verziert werden. Danach öffnet sich für uns der Fabrikverkauf.

Ein Dorfgasthof bietet ein schmackhaftes Gänsekeulenessen (alternativ Rinderroulade) an. Die Beilagen wie Grünkohl, Rotkohl, Kartoffeln und Klöße kann jeder nach Belieben nehmen.
150 Meter vom Gasthof entfernt werden wir die für den Hohen Fläming typische und sehr sehenswerte Feldsteinkirche des Ortes besichtigen.
Eine anschließende Landschaftsfahrt führt uns durch den dünnbesiedelten Hohen Fläming zur Springbachmühle. Dort erwartet uns in einer restaurierten ehemaligen Wassermühle eine weihnachtliche Kaffeetafel.

Unsere „Lichterfahrt durch Berlin“ führt uns abschließend durch Berlins City, mit vielen stimmungsvoll beleuchteten Straßen und an bekannten Weihnachtsmärkten vorbei.
Eine musikalische Untermalung und Erläuterungen zum Berliner Weihnachtsschmuck ergänzen unsere Lichterfahrt.

Abfahrt: 9.45 Uhr

Rückkehr: ca. 19.15 Uhr

Preis pro Person: 61 €  -  Darin sind folgende Leistungen enthalten: Fahrt mit dem Reisebus, Führung durch die Kerzenzieherei, Gänsekeulenessen, Besichtigung der Dorfkirche, weihnachtliches Kaffeegedeck in der Springbachmühle, Landschaftsfahrt, Lichterfahrt durch Berlin, ganztägige Reiseleitung.


Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welches Gericht Sie zu Mittag essen möchten.

Anmeldung und Informationen:

- Marion Horn, Kontakt über die Küsterei

- montags in der „Spinnstube“ von 14.00 bis 17.00 Uhr

- mittwochs im „Trödelkeller“ von 10.00 bis 12.00 Uhr oder 15.00 bis 17.30 Uhr




Adventsfeier

Dreifaltigkeitskirchengemeinde


(Foto: pixabay)

Zur „Großen Adventsfeier“ am Dienstag, dem 17. Dezember 2019, liegen ab November die Einladungen im Gemeindehaus, im „Café Sammeltasse“ und in der Kirche der Dreifaltigkeitsgemeinde aus!




Kleine Lichterfahrt durch Berlin

Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Am Donnerstag, dem 19. Dezember 2019, bieten wir für alle, denen eine Tagesfahrt zu lang ist, wieder eine „Kleine Lichterfahrt“ durch das weihnachtlich geschmückte Berlin an.


(Foto: pixabay)

Wir beginnen um 15.00 Uhr mit einem adventlichen Kaffeetrinken im „Kleinen Saal“ des Gemeindehauses Dreifaltigkeit.

Im Anschluss geht es um 16.30 Uhr auf eine 21⁄2-stündige Fahrt durch Berlin.

Der Preis:
10 € für das Kaffeegedeck und die Lichterfahrt.

Anmeldung und Informationen:

- Marion Horn, Kontakt über die Küsterei

- montags in der „Spinnstube“ von 14.00 bis 17.00 Uhr

- mittwochs im „Trödelkeller“ von 10.00 bis 12.00 Uhr oder 15.00 bis 17.30 Uhr




Familiengottesdienst mit Krippenspiel

„Ich will nur meine Ruhe“, sagte der Ochse

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Sonntag, 22. Dezember 2019, 11.00 Uhr


Ein musikalisches Krippenspiel von Viola Türk und Jana Czekanowski-Frankmar.

Es singen und spielen die Kinder des Lankwitzer Kinderchores.




Letzte Änderung am: 18.10.2019