Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Konfirmation

RSSPrint


Liebe Jugendliche,


mit 14 Jahren wird man vor dem Gesetz religionsmündig.
Wer zum Zeitpunkt der Konfirmation 14 Jahre alt ist, kann konfirmiert werden, dazu möchten wir Euch herzlich einladen.

Konfirmandenunterricht ist weniger Unterricht als vielmehr ein gemeinsames Entdecken von Fragen und Antworten:

• Was will ich mit meinem Leben anfangen?

• Worauf verlasse ich mich, auch wenn ich aus eigenen Kräften nicht weiterkomme?

• Welche Rolle spielen dabei christliche Glaubensvorstellungen für mich ganz persönlich?

• Wo  finde ich Beispiele gelebten Glaubens, die mir weiterhelfen können?

 

Liebe Eltern,


in Lankwitz können die Jugendlichen wählen, ob sie mittwochs zum Konfirmandenunterricht gehen möchten oder donnerstags, wobei anstelle einiger Donnerstag-Termine gemeinsame Unternehmungen an einem Samstag stattfinden werden (zeitlich kommt man auf dieselbe Stundenzahl wie beim Mittwoch-Modell).

Zusätzlich zu den wöchentlichen Treffen
gibt es manchmal noch andere Veranstaltungen, wie z.B. gemeinsame Gottesdienstbesuche oder Reisen. Dies alles wird Ihnen in einem Elternabend im September bekannt gegeben. Die Konfirmationen sind in der Regel am Pfingstsonntag des jeweiligen Jahres. Beide Gruppen werden von Teamern (älteren Jugendlichen) mitgestaltet.

Egal, für welchen Kurs Sie und Ihr Kind sich entscheiden:
Sie können Ihr Kind in Gemeindebüro Ihrer Gemeinde anmelden.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung die Geburtsurkunde, das Taufurkunde und gegebenenfalls das letzte Religionszeugnis mit.

In Vorfreude auf die gemeinsame Zeit grüßen herzlich!

Ihre und Ihr
Pfarrerin Viola Türk, Pfarrerin Dorothea Preisler und Jugenddiakon David Stephani




Was bedeutet Konfirmation?


Das Wort "Konfirmation"
kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Befestigung" oder "Bekräftigung". Mit der Konfirmation bestätigt der Konfirmand oder die Konfirmandin das Taufversprechen, das in der Regel bei der Taufe von den Eltern und Paten stellvertretend gegeben wurde, indem er/sie selbst das Bekenntnis spricht. Außerdem wird ihnen mit einem selbst gewählten Konfirmationsspruch der Segen zugesprochen. 

Mit der Konfirmation erhalten die Konfirmanden u.a. das Recht, am Abendmahl teilzunehmen, selbst Pate zu werden, als Erwachsener an kirchlichen Wahlen teilzunehmen oder in kirchliche Ehrenämter gewählt zu werden.
Der Konfirmation voraus geht der Konfirmandenunterricht. Hier sollen die Konfirmanden das Leben in der Kirche und der Kirchengemeinde kennen lernen und sich mit dem christlichen Glauben auseinandersetzen.




Wann und wo finden die Kurse statt?


Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Mittwoch, 17.00 - 18.30 Uhr

geleitet von Pfarrerin Dorothea Preisler und unserem Jugenddiakon David Stephani

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Donnerstag, 17.00 - 18.30 Uhr

geleitet von Pfarrerin Viola Türk und unserem Jugenddiakon David Stephani





Was muss ich bei der Anmeldung beachten?


Grundsätzlich kann jeder teilnehmen, der zum Zeitpunkt der Konfirmation, also gegen Ende des Schuljahres, mindestens 14 Jahre alt ist und getauft ist.

Du kannst auch teilnehmen, wenn Du noch nicht getauft bist. Dann wirst Du im Laufe der Konfirmandenzeit getauft werden.

Der Konfirmandenunterricht beginnt jährlich in der Regel mit dem Schuljahr. Die Konfirmation findet dann vor Beginn der Sommerferien statt.

Der Konfirmandenunterricht ist freiwillig. Solltest Du Dich entschieden haben, ist Deine Teilnahme an den Treffen und Aktivitäten der Gruppe verbindlich.


Zur Anmeldung brauchst Du:

• Deine Geburtsurkunde

• wenn Du getauft bist, Deine Taufurkunde

• nach Möglichkeit Dein letztes Religionszeugnis


Jährliche Anmeldefrist für den Konfirmandenunterricht ist jeweils der Beginn der Sommerferien.




Wo melde ich mich an?


Dorfkirchengemeinde Lankwitz

Alt-Lankwitz 15, 12247 Berlin

Sprechzeiten:
Mo 17-19 Uhr, Di 11-13 Uhr, Fr 10-12 Uhr

Telefon: 030 - 779 90 900
E-Mail:kuesterei(at)dorfkirche-lankwitz.de

 

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

Sondershauser Str. 50 12249 Berlin

Sprechzeiten:
Mo + Fr 10-12 Uhr
Di 16-18 Uhr (entfällt in den Ferien)

Telefon: 030 - 711 50 27
E-Mail:kuesterei(at)bonhoeffergemeinde.de

 

Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Gallwitzallee 6, 12249 Berlin

Sprechzeiten:
Mo 11-13 Uhr
Mi + Fr 10-12 Uhr
Do 16-18 Uhr (entfällt in den Ferien)

Telefon: 030 - 774 10 31
E-Mail:gemeinde(at)lankwitz-kirche.de

 

Paul-Schneider-Gemeinde

Belßstr. 88, 12249 Berlin

Sprechzeiten:
Di + Fr 10-12 Uhr
Mi 16-19 Uhr (entfällt in den Ferien)

Telefon: 030 - 775 10 11
E-Mail:kuesterei(at)paul-schneider-gemeinde.de




Letzte Änderung am: 14.04.2018