Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Aktuelle Stellenangebote im Pfarrsprengel Lankwitz

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter für Seniorenarbeit

Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Die Ev. Dreifaltigkeitsgemeinde Berlin-Lankwitz sucht zum 01.01.2020 eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die Arbeit mit Seniorinnen und Senioren sowie zur Begleitung ehrenamtlich Mitarbeitender.
(Gemeindepädagogin oder Gemeindepädagoge mit abgeschlossener Fachschulausbildung oder vergleichbarer Qualifikation)

Der Stellenumfang beträgt 75 v.H. der Regelarbeitszeit. Die Stelle ist unbefristet. Die Bezahlung erfolgt gemäß dem geltenden Tarifvertrag der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz.

Die Ev. Dreifaltigkeitsgemeinde liegt im grünen Süden von Berlin-Lankwitz. Die Gemeinde mit 4.000 Gemeindegliedern und einer gut organisierten und lebendigen Seniorenarbeit ist Teil eines Pfarrsprengels von vier Gemeinden. Die Arbeit ist beschränkt auf die Gemeinde; es findet aber eine informative Zusammenarbeit mit den anderen Gemeinden statt.

 

Erwartet werden

-    Freude daran, mit Seniorinnen und Senioren in Kontakt zu kommen, Beziehungsarbeit zu leisten, mit engagierten Menschen im Haupt- und Ehrenamt zusammenzuarbeiten,
-    sensibles Erkennen der Bedürfnisse von älteren Menschen und ihren zu fördernden Fähigkeiten,
-    Kreativität,
-    Selbstständige Arbeitsorganisation in flexibler Arbeitszeitgestaltung,
-    theologische, methodische und didaktische Kompetenz,
-    Erfahrungen in der Arbeit mit Senioren.

 

Die Aufgabenfelder sind

-    Bildungsangebote für Seniorinnen im Gemeindehaus der Dreifaltigkeitsgemeinde,
-    Gewinnung und Begleitung ehrenamtlich tätiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Arbeit mit älteren Menschen,
-    Leitung der Besuchsdienstgruppen, des Seniorenarbeitskreises und der Basargruppe zur Vorbereitung des Christsternmarktes,
-    Planung und Durchführung von Reisen, Ausflügen und Seniorenfeiern,
-    Öffentlichkeitsarbeit für das eigene Handlungsfeld
-    Vernetzung mit anderen Trägern im Pfarrsprengel und im Kirchenkreis und im Kommunalbereich,
-    wünschenswert wäre zukünftig die Entfaltung von generationsübergreifenden Angeboten, die Kinder, Erwachsene und Seniorinnen und Senioren verbinden.

Ein Beirat für die Arbeit mit Senioren (SAK), der durch den Stelleninhaber, die Stelleninhaberin geleitet wird, ist vorhanden. Es besteht eine kollegiale Arbeitsatmosphäre mit anderen Berufsgruppen. Unterstützung wird durch beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende geboten. Es gibt einen eigenen Raum für die Arbeit mit Gruppen bis zu einer Größe von etwa 16 Personen. Es besteht die Möglichkeit, sich für die geforderten Aufgaben fort- und weiterzubilden. Die Vergütung (mit betriebliche Altersversorgung) erfolgt nach TV-EKBO.

Die verschiedenen Gruppen in der Seniorenarbeit freuen sich auf einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin, der/die mit eigenen Ideen und Gedanken das Zusammenkommen der Gruppen fördert und organisatorisch begleitet, Kompetenzen in der Arbeit mit Ehrenamtlichen mitbringt und am Aufbau einer generationenübergreifenden Arbeit interessiert ist.

Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder in einer der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen zugehörigen Kirche wird vorausgesetzt. Es wird um einen entsprechenden Hinweis in den Bewerbungsunterlagen gebeten.
Bewerberinnen oder Bewerber  mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.


Vollständige und aussagefähige Bewerbungen sind

bis zum 30.09.2019 zu richten an:

Pfarrer Christian Popp

Ev. Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Gallwitzallee 4-6
D-12249 Berlin (Lankwitz)

Mobil: 0151 - 21 83 74 76

E-Mail: Christian.Popp [at] Lankwitz-Kirche.de

 

Letzte Änderung am: 19.08.2019