Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Worum geht es bei der Leitungsarbeit?

Was viele nicht wissen: Der GKR ist die geistliche Leitung einer Gemeinde, auch wenn er im Alltag mehr wie ein Verwaltungsorgan erscheint.
Denn verlässliche und verantwortungsbewusste Leitung braucht nachprüfbare und allgemein vergleichbare Verfahrensregeln, die Verwaltungsaufwand nach sich ziehen.
Eine der größten Herausforderungen der kommenden Jahre ist der Umgang mit zurückgehenden Kirchensteuermitteln. Dieser zwingt zur Besinnung auf das wesentliche, eröffnet aber auch die Chance der inhaltlichen Konzentration und Profilierung. Gemeinden weiten ihren Blick über die Gemeindegrenzen hinweg in die Region und prüfen gemeinsam mit Nachbargemeinden, was mit den verbleibenden Kräften und Kompetenzen beruflich und ehrenamtlich geleistet werden kann.

Resignation überwinden, Hoffnung wecken, Spielräume nutzen, Menschen ansprechen und gewinnen, das werden Ihre wichtigsten Aufgaben als mögliches neues Mitglied im GKR sein.



Letzte Änderung am: 24.08.2016