Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen



Evangelische Kirchen in Lankwitz

Willkommen im Pfarrsprengel Lankwitz

RSSPrint

AKTUELLE INFORMATIONEN

Unsere Gottesdienste finden in allen Gemeinden vor Ort statt (Alle Termine finden Sie hier!).

Alle Gemeindehäuser sind geöffnet. Bei Teilnahme an Gemeindeveranstaltungen und Gruppenterminen außerhalb der Gottesdienste ist entweder ein vollständiger Impfschutz oder eine max. 6 Monate zurückliegende Erkrankung mit Covid 19 oder ein negativer Schnelltest (max. 48h alt von offizieller Teststelle) nachzuweisen.

Bei allen Gemeindeaktivitäten gilt weiterhin in Innenräumen das Abstandsgebot von 1,5 Metern, die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung und die Verpflichtung, die persönlichen Kontaktdaten bei Teilnahme zu hinterlassen.
Personen mit Erkältungssymptomen dürfen nicht teilnehmen.

• Spendenaufruf Ukrainehilfe der Ev. Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Dreifaltigkeitskirchengemeinde


(Grafik: pixabay)

Seit Anfang März wohnen in der Jugendetage des Gemeindehauses Geflüchtete aus der Ukraine. Neben dem Dach über dem Kopf und der Unterstützung im Alltag ist auch finanzielle Hilfe nötig: z.B. für den Kauf von Lebensmitteln, für die Herrichtung und Unterhaltung der Unterkünfte.
Wenn Sie diese Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende unter dem Stichwort: Lankwitz hilft, Ukraine.
Vielen Dank!

Kontoinhaber:
KKV Berlin Süd-West/Dreifaltigkeit
IBAN: DE03 5206 0410 6803 9663 99
Stichwort: Lankwitz hilft, Ukraine


• Flucht vor dem Krieg – Lankwitz hilft

Dreifaltigkeitskirchengemeinde

Für die Aufnahme von Geflüchteten im Gemeindehaus der Ev. Dreifaltigkeitsgemeinde hat sich ein Kreis von Helfenden gebildet. Der Gemeindekirchenrat dankt dem Chor Canto Allegro von Herzen, dass dieser unter der Leitung von Katrin Pinkert und Martin Dreßler die Hilfe koordiniert und organisiert.
Die Helfergruppe ist auch mit den anderen Lankwitzer Gemeinden vernetzt.

Wer sich einbringen möchte durch Mithilfe, Spenden oder anderes kann sich unter dieser Mailadresse melden: lankwitzhilft(at)web.de


• Beten für den Frieden

Dreifaltigkeitskirchengemeinde
Jeden Freitag um 19:00 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche

Wir kommen zusammen um unsere Erschütterung über den Angriff Russlands auf die Ukraine miteinander zu teilen.
Wir kommen zusammen um unsere Angst und unseren Zorn in Gebete zu kleiden.
Wir bitten für die Bedrohten, die Verletzten, die Sterbenden, die Fliehenden.
Wir beten für Frieden in der Ukraine. Beten heißt hoffen.
Wir laden ein zum Friedensgebet
Nächste Termine:
• Freitag, 8. Juli 2022, 19:00 Uhr
• Freitag, 15. Juli 2022, 19:00 Uhr
• Freitag, 22. Juli 2022, 19:00 Uhr
• Freitag, 29. Juli 2022, 19:00 Uhr


AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Hier finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Veranstaltungen!
Eine Gesamtübersicht finden Sie im jeweiligen Bereich unserer vier Gemeinden!
Und natürlich in unserer gemeinsamen Zeitung "Kirchenfenster"!



• Kindererlebnistag

zum Auftakt der Sommerferien am 7. Juli

Paul-Schneider-Gemeinde
7. Juli 2022, 14:00 - 20:00 Uhr

Endlich wieder Sommer, endlich Ferien – das muss gefeiert werden!
(Grafik: © www.sophia-stephani.de)

Wir laden alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren ein auf das Gelände der Paul-Schneider-Gemeinde, Belßstraße 88. Von 14:00 bis 20:00 Uhr gibt es verschiedene Aktionen, Geschichten, Spiele, Kreatives. Am Abend darf ein Lagerfeuer mit Stockbrot nicht fehlen!

Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch und eure Freunde an
bei Saari Olschewski unter kinder(at)lankwitz-kirche.de.
Wir bitten um einen Kostenbeitrag von 3 € für Essen und Material.

Es freuen sich auf euch
Saari Olschewski, Elisabeth Schaller und Stefan Aegerter



• Einkehrtage im Kloster

Gethsemanekloster
Freitag, 2. - Sonntag, 4. September 2022


(Foto: © Gethsemanekloster)

Seit einigen Jahren biete ich jährlich eine Gruppenfahrt ins Gethsemanekloster an. Dieses Kloster liegt im Vorharz nahe Goslar und wird von einer kleinen evangelischen Bruderschaft bewohnt. Die Brüder leben in kontemplativer Ordnung und gestalten den Tag im Rhythmus von Tagzeitgebeten.

Programm:
Stille Tage, durchgehendes Schweigen, Einführungen zum Thema, besonders geeignet für neugierige Interessierte
Thema: „Meine Seele wartet auf den Herrn mehr als die Wächter auf den Morgen“
(Psalm 130, 6).
Warten auf Gott und das Motiv der „dunklen Nacht“ bei Johannes vom Kreuz.
Alle Einkehrtage setzen die Bereitschaft der Teilnehmenden voraus, sich im Schweigen auf einen eigenen spirituellen Weg einzulassen.
Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern. Die Anreise ist individuell mit der Bahn oder dem Auto möglich. Kosten pro Nacht mit Vollverpflegung 52 €

Weitere Informationen und Anmeldung:
Pfarrerin Schaller
E-Mail: schaller(at)lankwitz-kirche.de
Mobil-Tel. (01 76) 20 97 21 73


• Bibelfreizeit

im Seebad Heringsdorf auf Usedom

Paul-Schneider-Gemeinde
Sonntag, 25. September - Samstag, 1. Oktober 2022

Immer wieder spielen in biblischen Geschichten die Grundelemente FEUER, WASSER, LUFT und ERDE eine wichtige Rolle: sowohl die lebensspendenden Aspekte als auch die todbringende Seite jedes Elements werden immer wieder thematisiert.

In Zeiten des Klimawandels denken wir noch einmal neu darüber nach, wie wir mit der Schöpfung Gottes umgehen. Gemeinsam wollen wir den vier Elementen sowohl in der Bibel als auch im Alltag nachgehen und neue Zugänge zu diesen Grundbestandteilen unseres Daseins suchen.

Wir wohnen direkt am Meer im Haus Meeresfrieden im wunderschönen Seebad Heringsdorf auf Usedom. Im bunten Herbst lädt die Ostseeinsel zu herrlichen Spaziergängen am Strand und auf der Promenade ein. Dafür soll neben der Bibelarbeit am Vormittag genügend Zeit sein, ebenso zum Spielen, Lesen ...

Information und Anmeldung:

Unterkunft im Einzelzimmer: 580,00 € p.P.
Unterkunft im Doppelzimmer (Belegung zu zweit): 520,00 € p.P.

Jeweils Vollpension mit Frühstücks- und Abendbüfett sowie Wahlessen zum Mittag, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn.

Eine Anmeldung ist erforderlich über die Küsterei der Ev. Paul-Schneider-Gemeinde unter Tel.: 030 - 775 10 11

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!

Ihre Dorothea Lindemann, Stefan Aegerter und Ines Richter


Letzte Änderung am: 03.07.2022