Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Das Lied zum Ostersonntag:

Wir stehen im Morgen ... Erstanden ist Christus

Das Osterlied, das der Schweizer Theologe Jörg Zink dichtete, verbindet die österliche Botschaft mit dem Tanz. Befreit von Angst und Tod dürfen wir lachen, aufstehen und uns tanzend in den Festreigen begeben. Die schwungvolle Melodie im Dreiertakt, die von Hans-Jürgen Hufeisen an die alte Tanzform einer Gigue angelehnt wurde, macht munter und fröhlich!

Text: Jörg Zink
Melodie: Hans-Jürgen Hufeisen

Dreifaltigkeitskirchengemeinde:
KMD Christian Finke und
Pfarrerin Elisabeth Schaller

Letzte Änderung am: 25.03.2021