Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Was macht eigentlich ein Gemeindebeauftragter?

Die Gemeindebeauftragten sind die koordinierenden Ansprechpersonen auf Gemeindeebene und unverzichtbar für unsere Gastgeberschaft beim Kirchentag.
Sie sind die zentralen Ansprechpersonen in den Gemeinden und verantwortlich für die Gewinnung von eigenständig arbeitenden, ehrenamtlichen Teams für Gemeinschaftsquartiere, Privatquartiere und Gemeindeprojekte.
Gemeindebeauftragte werden von Mitarbeitenden des Kirchentages durch Info-Abende in Ihre Aufgaben eingeführt und erhalten außerdem entsprechende Arbeitshilfen (Info-Broschüren).
Sie bekommen Unterstützung von hauptamtlichen Mitarbeitenden und durch den Gemeindekirchenrat.



Letzte Änderung am: 06.07.2016