Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Evangelischer Kirchentag 2017

Machen auch Sie mit!


Gäste empfangen

Wenn über 100.000 Gäste kommen, ist eines schnell klar:
Alle werden gebraucht. Nur gemeinsam schaffen wir das, denn gemeinsam geht es besser. Untergebracht werden die Gäste in Gemeinschaftsquartieren (Schulen) und Privatquartieren.

Wir Kirchengemeinden betreuen die Gemeinschaftsquartiere. Hierfür brauchen wir jegliche Unterstützung.

Haben Sie Interesse uns hierbei zu unterstützen, dann kontaktieren Sie bitte unsere Gemeindebauftragten!

Für Teilnehmende und Mitwirkende des Kirchentages, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in einem Gemeinschaftsquartier übernachten können, werden Unterkünfte in privaten Haushalten benötigt. Die Gäste sind in erster Linie Teilnehmende über 35 Jahre, die nicht mehr mit Schlafsack und Isomatte in einer Schule übernachten möchten oder können, Familien mit Kindern, Menschen mit Behinderung oder Mitwirkende, die für ihre Einsätze etwas mehr Ruhe benötigen.

Es gilt also, Menschen zu gewinnen, die ihre Türen für Gäste aus dem In- und Aus- land öffnen. Unterstützen Sie uns - kontaktieren Sie unsere Gemeindebeauftragten!

Teilnehmen

Ab September 2016 können sich Grup- pen und Einzelpersonen auf www.kirchentag.de bequem online zur Teilnahme anmelden. Dabei kann die Anmeldung sofort gestartet, aber bei Bedarf noch bis Frühjahr 2017 geändert oder ergänzt werden. Eine Dauerkarte kostet 98 Euro, ermäßigt 54 Euro, Karten für Familien mit Kindern bis 25 Jahre gibt es für 158 Euro. In der Karte ist voraussichtlich der Fahrausweis für Berlin und Potsdam enthalten. Für besonders Ambitionierte wird es auch Karten geben, die nicht nur für den Kirchentag, sondern auch für alle anderen Veranstaltungen des Reformationssommers gültig sind.

Die Anmeldung startet im September 2016 unter www.kirchentag.de/ teilnehmen!