Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Evangelischer Kirchentag 2017

Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag steht unter der Losung "Du siehst mich".

vom 24. bis 28. Mai 2017



Im 500. Jahr nach Luthers Thesenanschlag
, der symbolisch als der Beginn der Reformation betrachtet wird, findet ein Deutscher Evangelischer Kirchentag statt. Er folgt der Einladung zweier Kirchen zu einem Kirchentag in Berlin und Wittenberg - und das ist das Besondere - zu „Kirchentagen auf dem Weg“.

Die Kirchen sind die Evangelische Kirche Mitteldeutschlands und die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

„Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin – Wittenberg“ steht auf dem Logo. Vereinfacht gesagt: ein Kirchentag in Berlin mit einem Schlussgottesdienst in Wittenberg. Dazu kommt noch etwas ganz Neues: „Kirchentage auf dem Weg“.
Die Städte Erfurt, Weimar und Jena, Magdeburg, Dessau, Halle und Leipzig wollen ein Programm anbieten, das das Programm des „großen“ Kirchentages in Berlin ergänzt.