Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Aktuelle Veranstaltungen

Und lasst die süße Musica ganz freudenreich erschallen

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Sonntag, 2. April 2017, 17.00 Uhr

Die Reformation und die Musik

 

Lesung: Steffi Böttger

Klavier: Konstanze Hollitzer

Ganz unumstritten gilt Martin Luther als der Erfinder des Psalmenliedes. Sein Credo war »Im Singen muss Christus unser Psalm, Lied und Gesang werden.« Pauken und Trompeten hasste er, und Geigen hatten im Gottesdienst gar nichts zu suchen. Luther liebte den Gesang, begleitet von einer vielsaitigen Laute.

Im musikalischen Zentrum des Reformationsprogramms stehen Werke von Mendelssohn, Busoni und Bach, die unzählige Choräle und Choralbearbeitungen über Texte Martin Luthers komponiert haben, so etwa über das Psalmenlied »Ein feste Burg ist unser Gott«, das Friedrich Engels als »Marseillaise des Reformationsliedgutes« bezeichnete oder über das Adventslied »Nun komm der Heiden Heiland«, das die Ungeduld der Gläubigen in Erwartung von Christi Geburt so wunderbar zum Ausdruck bringt. Selbst Richard Wagner verarbeitete protestantisches Liedgut, das sich bei ihm aber, wie im »Kaisermarsch«, höchst pompös ausnimmt.

Die Pianistin Konstanze Hollitzer geht musikalisch den Wegen nach, die das evangelische Kirchenlied im Laufe der Jahrhunderte nahm. Begleitet wird sie dabei von der Schauspielerin und Publizistin Steffi Böttger, die heiter, berührend und natürlich auch lehrreich über das Verhältnis der großen Reformatoren zur Musik erzählt.

Eintritt frei! Spenden erbeten!

 

 

 

Lankwitzer Kinderchor singt im Familiengottesdienst

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Sonntag, 9. April 2017, 11.00 Uhr

Leitung: Jana Czekanowski-Frankmar

 

 

 

Musik zum Tischabendmahl

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Gründonnerstag, 13. April 2017, 18.00 Uhr

Werke von G. Frescobaldi, A. Caldara. J.S. Bach

Ludwig Frankmar - Barockcello

Jana Czekanowski-Frankmar - Cembalo

 

 

Musikalische Andacht zur Sterbestunde

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Karfreitag, 14. April 2017, 15.00 Uhr

mit dem Ensemble der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

Werke von J.S. Bach, G.Ph.Telemann, G.F. Händel

Jana Czekanowski-Frankmar - Sopran

Leila Schöneich - Flöte

Ludwig Frankmar - Barockcello

Jochen Spaan - Cembalo

Eintritt frei!

 

 

 

 

Musik im Familiengottesdienst

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Ostersonntag, 16. April 2017, 11.00 Uhr

Saxophon: Birgitta Flick

Percussion: Thomas Müller

Orgel/Klavier: Jana Czekanowski-Frankmar

 

 

 

 

 

 

Kinder- und Familientrödel

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Samstag, 22. April 2017, 10 - 13 Uhr

Veranstalter:
Teilzeit-Kita der Ev. Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

Information und Standanmeldung:
Tel.: (030) 775 52 57 oder 0176 - 82 14 85 29

 

 

 

Musikalischer Krimi über Hund und Mensch mit dem Lankwitzer Jugendchor

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Sonntag, 23. April 2017, 17.00 Uhr

"Die Spürnasen"

Eine etwas andere Kriminalgeschichte.

Musikalische Begleitung: Projektband

Leitung: Jana Czekanowski-Frankmar

Eintritt frei! Spenden erbeten!

 

 

 

 

 

 

Face to face mit Gott

Paul-Schneider-Gemeinde
Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Freitag, 26. Mai 2017, 19.00 Uhr

Gott sehen ohne Furcht

Das Mahl am Sinai. Daran erinnert der biblische Text, der Grundlage für das Feierabendmahl beim diesjährigen Kirchentag ist. Eine unmittelbare Begegnung mit Gott erleben Mose und die Ältesten Israels.
Zu einer unmittelbaren Begegnung der Gäste beim Kirchentag mit den Gastgebenden in den Gemeinden unseres Pfarrsprengels laden wir beim Feierabendmahl ein.

Wir feiern diesen Gottesdienst mit anschließendem Beisammensein am Freitag, dem 26. Mai, um 19.00 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde, Sondershauser Straße 50, und in der Paul-Schneider-Gemeinde, Belßstraße 88.